30 Oktober 2018

Nähplan by CoelnerLiebe 2018

Ich habe tatsächlich einen Plan! Um genau zu sein, einen Nähplan....




 Auf meinem Schreibtisch, neben der Nähmaschine, irgendwo in der Handtasche, in einem mal irgendwann angefangenen Büchlein - überall finde ich Zettelchen, auf denen ich mir Notizen bezüglich der Näherei gemacht habe.


Aber wenn ich dann mal wirklich die Innenbeinlänge meines Sohnes benötige, weil ich gerade in diesem Moment seine neue Hose säumen möchte, genau dann ist dieser berühmte Zettel unauffindbar. Oder ich habe mir gerade aktuell die Armlänge notiert, aber eben die Innenbeinlänge nicht.


Ganz zu schweigen von meinen Maßen. Gut, die ändern sich jetzt nicht so regelmäßig, wie die meiner Kids, trotzdem vergesse ich immer wieder meine "Lieblingsarmlänge" oder wieder die "berühmte" Innenbeinlänge. Ich hantiere dann recht unbeholfen mit dem Maßband herum. Das Abmessen an den immer wieder genannten gut-passenden Kleidungsstücken hapert bei mir daran, dass ich entweder so ein Kleidungsstück nicht habe, es in der Wäsche ist oder eben das Material und damit der Sitz irgendwie anders ist, als bei dem, dass ich mir gerade nähen will. 



Die Mädels aus meinem CoelnerLiebe Näherei & Plotterei Team sind auf jeden Fall begeistert, ich ja sowieso und wer mag, darf sich die Pdf-Datei gerne speichern!


In meinem Shop bei Makerist findet ihr den Nähplaner als pdf Dokument zum Download, schaut gerne vorbei!

Habt einen schönen Tag und viel Spaß mit Eurem Nähplan.

Eure Sandra

verlinkt beim *Hot*, *Dienstagsdinge