17 Mai 2018

EBook "Grunge It - Fussball"

Ich möchte Euch gerne das neue Ebook "Grunge It - Fussball" vorstellen und ein bisschen aus dem Nähkästchen rund ums Probeplotten plaudern.


Aber erstmal zum Ebook: Entstanden sind zahlreiche Motive rund um das Thema Fussball und diese im angesagten Grunge & College - Look.

Die Zahlen 0-9, die Buchstaben A-Z, einige Sonderzeichen, die Motive Herz, Stern und Fussball und fünf Fussballer Silhouetten warten darauf, geplottet und kreativ auf Fan-Kleidung und Co. umgesetzt zu werden. Die Zahlen, Buchstaben und Motive sind entweder als Ganzes zu plotten oder man nutzt die 3-geteilten Grafiken, um z.B. das Herz in den Farben der Bundesrepublik Deutschland, in schwarz - rot - gold, darzustellen. 


Das Besondere an dem Ebook ist die Grunde-Vorlage. Im Probeplotten haben wir sie nur die "Drecksdatei" genannt, denn genau dafür ist sie entstanden. Ich wollte eine Datei haben, die mir meine vorhandenen Dateien "kaputt" macht, eben grunged. 



Ich habe etwas gewerkelt und diese Drecksdatei so erstellt, dass sie die Grafik zerstört, das Motiv Aber immer noch  zu erkennen ist und - für mich fast das wichtigste - einfach zu entgittern ist. Ca. 80 % der Grafik kann man in einem Rutsch entgittern, die wenigen, innenliegenden Flächen sind dann auch leicht zu entfernen.

In der Anleitung ist wie immer alles Schritt-für-Schritt erklärt. Vom Öffnen der Datei, über die Bearbeitung dieser, Veränderung der Größe, daraus entstehende Anpassung bis hin zum Schnitt und Aufbringen der Motive ist alles dabei.


Wie schon bei den letzten Ebooks lege ich besonderen Wert darauf, dass nicht nur Bilder der Grafiken im Ebook enthalten sind, sondern auch, dass die Dateien für Silhouette und Brother Nutzer unterschiedlich digitalisiert sind. In den jeweiligen Ordnern, gut strukturiert, findet jede die Datei, die sie braucht. 


Den Umfang dieses Perfektionismus-Ticks spiegelt sich dann in der Anzahl der Dateien wieder *lach* - dieses Mal sind in dem .zip-Archiv über 600 Dateien enthalten. 


Warum so viele? Na ganz einfach: Das Alphabet besteht aus 26 Buchstaben. Die sind einmal komplett aufgeführt, einmal mit waagerechter Unterteilung und einmal mit senkrechter Unterteilung. Und das dann als Sil-svg, png, dxf, Brother-svg. Und so geht das mit allen Motiven und - schwups- steht da diese beängstigende Zahl. 


In der Probeplottrunde sind wieder sensationelle Werke entstanden! Am Ende einer DesignProbePlottNähereiRunde sichte ich die Fotos, die im Album "Veröffentlichung" von meinen Mädels gespeichert wurden und bin wirklich ausnahmslos jedes Mal wieder von der sprudelnden Kreativität jeder einzelnen begeistert und geflashed. 

Und es muss ja auch nicht immer Fußball sein!



In der Probephase kleckern immer mal wieder Fotos in die Gruppe und das Ausmaß ist mir gar nicht so bewußt, wieviel Zeit und Material, Ideen und Mühe die Ladies in ihre Arbeit stecken. Aber wenn ich das dann so gesammelt sehe, dann macht mich das richtig stolz, so ein tolles Team zu haben. 

Viele von Ihnen begleiten mich schon über einige Ebooks hinweg, und das schöne ist, es kommen immer wieder ein paar Neue hinzu. Genauso verlassen uns auch einige, das ist auch völlig ok, ich habe mich, glaube ich, noch nie von einer meiner Mädels im Bösen getrennt *lach*.


Bei dieser Runde hat ein Thema unsere ersten Unterhaltungen beherrscht. Was muss ich wie kennzeichnen, was darf ich an Schriften, Bilder wie nutzen, brauche ich ein Impressum, ab wann sollte ich eine Brandet Content Markierung setzen usw. Schlussendlich haben wir unsere Wege gefunden, die zuerst nicht zu bewältigenden Themen haben ihren Schrecken verloren und im Alltag fließen diese Regularien mittlerweile fließend in die Posts ein. 


Jetzt habe ich aber genug aus dem Nähkästchen geplaudert, vereinzelt findet ihr hier schon Fotos der Designbeispiele, alle in kompakter Form könnt ihr wie immer im jeweiligen Album auf meiner Facebookseite begutachten. 

Ich wünsche Euch einen schönen Tag, 

Eure Sandra 











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.