14 März 2018

Eine kleine Pause....

... wenn auch nicht ganz freiwillig, musste ich einlegen. 

Wie viele von Euch hat mich die Influenza eingeholt, aber diesmal, wie es so schön heißt, die "echte" Grippe. Ja und das war mal eine Erfahrung, das kann ich Euch sagen. Jetzt nach vier Wochen geht es mir langsam wieder so gut, dass ich wenigsten der Arbeit rund um meine CoelnerLiebe nachkommen kann. 

Aber ich mag ja gar nicht maulen, ich war in den letzten Tagen fleißig und habe das Ebook Osterhasentasche neu aufleben lassen. 

Das süße Täschchen hat zwei neue Gesichter bekommen und ich habe die Anleitung mal auf einen aktuellen und schönen Stand gebracht. 

Einige von Euch haben vielleicht verfolgt, dass ich mich zu einem Fernstudium Grafik & Design angemeldet habe, um von Grund auf "richtig" zu lernen, was ich so gerne mache. Natürlich ist das mit einer Berufsausbildung oder einem Grafik Design Studium mit Bachelor Abschluss nicht zu vergleichen, aber den Teil des Lebens habe ich ja auch schon erfolgreich bewältigt *lach*.

Naja und so bekommt nun langsam alles einen Feinschliff. 

Heute möchte ich Euch gerne das Update der Osterhasentaschen zeigen:



Besonders gut gefallen mir die beiden Gesichter, eins kann einfarbig durch die Konturen erstellt werden, das andere beinhaltet mehr Flächen und man kann schön verschiedene Folien kombinieren. 

Im Rahmen des DEsignnähens sind auch einige Gesichter appliziert oder mit Stoffmalfarbe aufgebracht worden. Besonders süß ist eine mini Version, in 30% der Originalgröße genäht, sie hat Platz für ein Ü-EI *lach*

Die Ebooks gibt es bei Makerist.

Ich wünsche Euch eine schöne Restwoche!

Eure Sandra 

1 Kommentar:

  1. Liebe Sandra,
    ich hoffe es geht Dir bald wieder besser.
    Ich muss gerade mal meine Freude teilen, denn ich bekomme bald einen (gebrauchten) Plotter, jetzt stürme ich erst mal Dienen Shop.
    Bis bald und Grüße in die Heimat, Petra

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.