23 Februar 2017

Kölle - Alaaf you!

Es ist Weiberfastnacht, kurz vor 14 Uhr und ich sitze in voller Montur "mal schnell" am Rechner und schreibe den Post hier. 


Ich schwöre Euch, es hat noch nie eine Weiberfastnacht gegeben, die ich so akribisch und perfekt vorbereitet habe, wie dieses Jahr!


Zum einen ist Karneval "spät" genug, als dass ich nicht nach Weinachten ganz plötzlich davon überrascht werde. Zum anderen habe ich mir bereits im Herbst Gedanken gemacht, welches Kleid ich haben möchte, wie ich es umsetzen kann und welche Stoffe ich vernähen möchte. 


Eine Grippe, genannt Influenza, hat mich die letzten zwei Wochen dahin gerafft und ganz fast drohte mein perfekter Plan in letzter Sekunde zu platzen.... 


Und dann ging es rubbeldidupp! Genäht habe ich das AnniNanni Kleid in Gr. 42, in der weit schwingenden Form. Die Korsage habe ich um 6 Zentimeter verlängert, da ich 174 cm groß bin. Die Stoffe habe ich aus dem Dawandashop Lilles und bin ganz begeistert, wie schön sie zusammenpassen. Die Jeansjacke gab es bei Amazon, der Plott ist mein eigener (sorry Ladies, ich habe es nicht geschafft, ihn vor Karneval in den Shop einzustellen...) und die Frisur hat meine Weltbeste Friseurin in einer Last Minute Aktion heute morgen gezaubert. 

Als mir dann bewußt wurde, dass heute nicht nur Weiberfastnacht, sondern auch noch *RUMS*-Tag ist, musste ich natürlich mein Kleid und mich auch noch ablichten, damit ich es Euch just in Time zeigen kann. 


Denn das schönste Outfit ist nur halb so schön, wenn ich es Euch nicht zeigen kann *lach*.


In diesem Sinne *Kölle - Alaaf you !* Feiert schön, in den Städten der Welt, passt auf Euch auf und genießt die Karnevalstage!

Eure Sandra 

Kommentare:

  1. Helau, welch ein cooles Outfit.
    Einen tollen Tag ;)
    Lg, Anke

    AntwortenLöschen
  2. **Kölle - AAlaaf - you too**
    Du sieht's richtig klasse aus! ...auf in den Trubel...viel Vergnügen und feiere schön!
    Bis bald...♥
    Bussi Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Du sahst super-toll aus und es war so ein schöner Abend 😘

    AntwortenLöschen

Herzlich Willkommen auf meinem Blog CoelnerLiebe!
Ich freue mich sehr, dass Du mir einen Kommentare hinterlassen möchtest.
Lieben Gruß, Sandra