15 Januar 2016

Armstulpen

Manchmal gibt es die einfachsten Kleinigkeiten, die angewendet eine dieser große Wirkung haben.

Alles fing an, dass ich einfach so eine ganz tolle Jacke geschenkt bekommen habe. Der vorherigen Besitzerin war sie zu kurz und irgendwie ist sie nicht richtig "warm" mit ihr geworden. Im wahrsten Sinne des Wortes *lach*

Ich habe mir genau so eine Jacke schon ewig gewünscht! Innen schwarzes Plüsch und außen diese grobe Strick-Optik und gerade als ich mich in den Weiten des www nach genau so einer Jacke umgeschaut habe, bekomme ich sie geschenkt. Ich habe mich wahnsinnig gefreut <3! 1000 Dank noch einmal in die Richtung der Schenkerin!

Ich habe sie schon oft und mit viel Freude getragen, nur wo es jetzt doch noch ein bisschen kälter wird, ist mir aufgefallen, dass die Arme einen Ticken länger hätten sein können. Ich habe ja irgendwie ein Fabel für 3/4 oder eben überlange Ärmel.

Bei einem Besuch bei Stoff & Stil in Köln ist mir dann ein breites anthrazitfarbenes Rippbündchen in die Hände gefallen, ich trug eben diese Jacke und da fällt es mir wie Schuppen vor die Augen....


Ist das nicht genial? Ich freue mich, wie ein kleines Kind an Weihnachten *lach* - Cool, dass ich nähen kann! - Hallo Schnee & Kälte? Ihr seid herzlichen Willkommen!

Und nun schicke ich  meine "Kleinigkeit" zum *Freutag* und freue mich mit den anderen Mädels noch ein Hündchen mehr. 

Habt ein schönes Wochenende, 

Eure Sandra 

Kommentare:

  1. Genial! Sieht super aus, als wärs immer schon so gewesen!
    Lg kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Wie klasse!!! So wird eine schöne Jacke zu einer kuschligen Lieblingsjacke! Toll!!!
    LG Janet

    AntwortenLöschen
  3. Ist super geworden. Echt klasse!
    Lg
    Kristina

    AntwortenLöschen

Herzlich Willkommen auf meinem Blog CoelnerLiebe!
Ich freue mich sehr, dass Du mir einen Kommentare hinterlassen möchtest.
Lieben Gruß, Sandra