16 November 2015

Wenn Halloween sich verspätet...

.... oder so ähnlich. 
Vor ein paar Wochen war ich mit ein paar Mädels auf dem Bad Godesberger Stoffmarkt.  Den Vorsatz nichts - oder fast nichts zu kaufen, habe ich genau genommen die ersten 30 Minuten eingehalten. 

Dann fiel mir der graumelierte Sommersweat mit den Fledermäusen ins Auge und es war um mich geschehen. Halloween stand vor der Türe, nicht dass wir das "feiern" oder die Kinder von Haus zu Haus gehen und Süßigkeiten einfordern, aber mein 5-jähriger Sohn nimmt das Thema natürlich auf und Fledermäuse sind ja ein bisschen gruselig und soooooo cool. 

Außerdem ist er eh aus allen Hosen herausgeschossen und die kühlere Jahreszeit steht an und ein passender Pulli steht auch auf dem Plan und..... - ich finde, dass sind genug Argumente FÜR den Kauf des Stoffes *lach*.

Also habe ich ihn ja nicht einfach so gekauft, um mein Lager zu erweitern oder gar aus einem niederen Impuls genannt Stoffsucht heraus - N-I-E-M-A-L-S! Der Stoff musste einfach sein !

Und soooo lange lag er auch nicht herum. Gut. Halloween hat er nicht gesehen, aber das ist ja sekundär *räusper*...





Da der Anzug mit der finalen Anprobe direkt in den tragen-dreckig-waschen-tragen-dreckig-waschen-Zyklus übergeht, habe ich die Fotos schnell nach der Fertigstellung fotografiert. 

Dass der weiße Hintergrund bei mäßigem Licht leider nur mäßige Fotos gibt, hätte ich mir denken können. Jetzt habe ich die Wahl, Euch schlecht beleuchtete Fotos des kompletten Outfits zu zeigen, oder eben gar keine. 




Ich wünsche Euch einen schönen Tag, 

Eure Sandra

Oberteil: EBook Pepe von Mialuna
Sommersweat und Bündchen vom Stoffmarkt
Hose: Basic Sweathose aus der Oktober

verlinkt bei *Made4Boys*, *Mykidwears*

1 Kommentar:

  1. Ja, ja die lieben Vorsätze ... aber ich glaub es Dir, der Stoff ist ein Must-have für Sohnemann ... wäre mir auch so ergangen, Lg Margit
    die jetzt dein Ebook kaufen geht, damit mal mein Plotter ausgepackt werden kann, der seit Frühjahr im Homeoffice verpackt noch schlummert *hüstel*

    AntwortenLöschen

Herzlich Willkommen auf meinem Blog CoelnerLiebe!
Ich freue mich sehr, dass Du mir einen Kommentare hinterlassen möchtest.
Lieben Gruß, Sandra