03 September 2015

Basic-Best-Of !

Meine Blogpause habe ich *hier* mit der Präsentation meines neuen Labels beendet. Und meine Urlaubsbedingte Nähpause erkläre ich hiermit nun auch für beendet *lach*.

Seit Eeeeeewigkeiten liegt hier ein absoluter Traum Stoff herum, aus dem Hause Lillestoff. Blockstreifen Hellgrau - weiß und er duftet so schön frisch gewaschen, immer noch! Und fühlt sich einfach himmlisch an. In meinen Kopf war er schon zu einer MyCuddleMe oder einem ähnlichen Cardigan vernäht, gewaschen und getragen. 

Aber - ein Blick in meinen Kleiderschrank zeigt - da ist nix mit Cardigan! Nö! 

Na auf jeden Fall war heute ein ruhiger Sonntag und der Große lag fiebernd auf dem Sofa und die Kleene beschloss um halb elf Uhr morgens einfach mal ne Runde zu schlafen und so bin ich an einem Sonntag (!) im Nähzimmer gelandet. Kaum zu glauben!

Ich habe schon mehrmals von meiner Reihe *Best of Shirts*  berichtet, Shirts mit verschiedenen Ausschnitten und mit kurzem oder eben ohne Arm. Naja und da der Herbst ja doch bald vor der Tür steht, habe ich mir eines mit 3/4 Arm genäht. 

Und wie so oft hört sich das geschrieben nach einer 0815 Nummer an, genäht ist es aber doch ein wenig komplizierter. 

Ich überlege noch lange hin und her, ob der Sommersweat als Saum genäht ggf. zu dick ist und entscheide mich mehr oder weniger spontan für weißen Jersey. Schneide zu, schließe den Halssaum für den V-Ausschnitt, verwechsele H200 mit dem Vliesofix, muss also zum "Verstärken" des V-Ausschnittes eine kleine Jersey-Spitze innen einbügeln *grummel* und nähe dann endlich den Saum in Perfektion ein. 

Als dann schön alles fertig ist, fällt mir auf, dass der weisse Jersey viel weißer ist, als die weissen Blockstreifen meines Stoffes *grummel*! Warum fällt mir so etwas immer erst am Ende auf?!?!?!? Ist ja nicht so, als ob ich den Stoff die ganze Zeit vor der Nase und in den Händen und somit im Blick habe?!

Also kommt mein kleiner Freund, der Nahtauftrenner zum Einsatz, Ratzfatz ist der alte V-Ausschnitt abgetrennt und einer aus eben dem selben Lillestoff-Sommersweat zugeschnitten (3 Zentimeter länger als aus Jersey) und was soll ich sagen?

-Eine ganz klassische Arsch auf Eimer Nummer! Passt perfekt! Ich drehe vor Freude springend schnell eine Runde im Kreis, versäubere die restlichen Säume, stecke fest, steppe ab und habe es tatsächlich geschafft, keine Knöpfe, Bändchen oder anderen Schnickschnack zu verarbeiten!

Und entstanden ist ein Hammer-Teil! So gemütlich und alles genau so wie ich es haben möchte!

3/4 Arm, das RT ist länger als das VT, V-Ausschnitt, naja und der kleine CoelnerLiebe Plot im Nacken zählt ja nicht so richtig unter Schnickschnack, oder?

Aber seht selbst....





Und wie so oft, werde ich diesem Post später ein "Edit" verpassen, nämlich dann, wenn ich das Shirt trage und jemand von mir ein schönes Foto schießen kann *lach*.

Soooooo - Hach! was freue ich mich, endlich mal wieder zu *RUMSen*! Komischerweise habe ich auch nur Spaß am Blogs-lesen, wenn ich selber auf der Linkparty bin! Edit: Das Fragefoto gibts immer noch nicht, aber ich möchte das Shirt noch zur *Streifenliebe* senden!

Also Ladies - bis später!

Stoff: Lillestoff Jersey über www.strandgutraeuber.de 
Schnitt: eigene Kreation

Kommentare:

  1. Einfach aber richtig toll! Streifen gehen immer!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. Toller Stoff, das Shirt sieht getragen dann bestimmt spitze aus. Es ist immer gut wenn man das ein oder andere Basic- Teil hat, wo man sich schon am Stoff und dessen Qualität sehr freut.

    Liebe Grüße

    Judith

    AntwortenLöschen
  3. Ringelliebe – Sieht toll aus!
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön - und so perfekt gearbeitet!

    LG emma-like

    AntwortenLöschen
  5. Haha, da bin ich ja froh, dass Dir das auch mal passiert.
    Ich vernähe auch "sehr schnell", achte manchmal nicht auf die Farben und dann habe ich den Salat...

    Dein Shirt ist sehr, sehr schön geworden. Und die Qualität kenne ich auch, einfach traumhaft!

    LG
    Katharina

    AntwortenLöschen
  6. Tolles Shirt hast du hergestellt, die Farbe finde ich super!

    Liebe Grüße
    July

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ein sehr gelungenes Teil.
    Gefällt mir ausgesprochen gut!
    Herzliche Grüße
    Pia René

    AntwortenLöschen
  8. hallo, dein Shirt ist wunderschön geworden; großes kino*** lg barbara

    AntwortenLöschen
  9. Ganz schön geworden! Schlicht und trotzdem mit schönen Details! Das wird bestimmt (d)ein Lieblingsteil!
    Herzliche Grüsse, ReNAHTe

    AntwortenLöschen
  10. Wirklich sehr schön. Der Stoff ist echt toll. Viel Spaß damit
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Richtig cool!!!
    Gestern ist bei mir fast genau das gleiche Teilchen entstanden, gleicher Stoff und der V-Raglanärmel-Schnitt von Frau Liebstes. Ich hab das Bündchen auch aus dem gleichen Stoff zugeschnitten, allerdings gegen den Fadenlauf. Dann sind die Streifen nämlich entgegengesetzt!
    Zeigen tu ich den dann nächste Woche beim RUMS, hab noch keine Bilder...
    Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht wirklich toll aus!
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen

Herzlich Willkommen auf meinem Blog CoelnerLiebe!
Ich freue mich sehr, dass Du mir einen Kommentare hinterlassen möchtest.
Lieben Gruß, Sandra