12 März 2015

Glitzer mit Knöpfen auf Weiß an Lady Rose

In meinem Kopf gibt es dieses Shirt schon etwas länger. Um genau zu sein, seit ich den blauen, durchscheinenden Glitzerstrick von Rebecca Strandgutraeuber hier liegen habe. 

Den rosa farbenen Glitzerstrick habe ich zu einer BeeWave *klick* verarbeitet und der blaue liegt zusammen mit dem weissen Jersey hier auf dem Nähtisch und lächelt mich an. 

Ich wusste von Anfang an, dass er mit dem weissen Jersey zusammen verarbeitet werden wird. Und ich möchte das Oberteil quasi doppelt nähen, damit keine Übergänge von T-Shirt zu Haut zu Jeans durchschimmern.

Zuerst habe ich die komplett weisse Lady Carolyn *klick* genäht und dachte, dass ich eine weitere aus dem Glitzerstrick nähe, nur ohne den geknöpften Einsatz. Nach einiger Überlegung bin ich davon ab, weil ich den Glitzerstrickpulli ja quasi mit nichts anderem drunter anziehen kann. Auch nicht so das Wahre....

Nach viel Grübelei - und das meistens abends im Bett vor dem Einlschlafen.... *lach* - ich finde da lassen sich die besten Näh-Ideen durchspinnen - alle Nicht-Näher werden sich an den Kopf klatschen, an was ich vor dem Einschlafen denke ; )! - bin ich auf jedem Fall zu dem Schluss gekommen, dass mein blauer Glitzerstrickpulli so aussehen soll:






Zu Grunde liegt das Schnittmuster Lady Rose (die habe ich *hier*, *hier* und *hier* schon genäht). 

Ich habe jeweils eine Lady Rose aus Glitzerstrick und eine aus weißem Jersey genäht. Die Kapuze beider Shirts ist einlagig- und jetzt kommt´s - damit werden beide Shirts miteinander verbunden. Dazu habe ich die Kapuze der weissen Lady Rose quasi "falsch" rum / mit der linken Seite nach außen an das Oberteil genäht.

Die 3/4 Arme sind einfach gesäumt und der Glitzerstrick-Arm an der Außenseite mit einem Streifen glattes Bündchen und einem Knopf leicht gerafft. 

Meine "älteren" Leser kennen mich bestimmt schon ein bisschen - bzw. meine Nähweise *grins* - der Plan VOR dem Nähen hat nicht unbedingt bis NACH dem Nähen Bestand und wird zig mal abgeändert. Abhängig davon, wieviel Muße mir beim Nähen wirklich bleibt, welche Knöpfe, Bänder usw. ich im Nähzimmer finde usw. 

Aber diesmal bin ich meiner ursprünglichen Idee treu geblieben!





Frei nach dem Motto "Näh´Dich glücklich" ! Nach dem ganzen Brassel mit Erkältungen, Karneval, geschlossenem KiGa, Eingewöhnung und vorher Urlaub ist endlich (ich darf es nicht zu laut sagen....) herrlicher Alltag im Hause CoelnerLiebe eingezogen - *hachz* - 


Ich verlinke mein "Glitzer mit Knöpfen auf Weiß an Lady Rose" bei *RUMS* und beim *Kopfkino* und drehe meine Runde später!

Eure Sandra

Stoffe: weißer Jersey und blauer Glitzerstrick von www.strandgutraeuber.de
Schnittmuster: EBook Lady Rose von Mialuna

Kommentare:

  1. Liebe Sandra,

    das ist soooo schön geworden. Steht dir wahnsinnig gut und die Idee mit der Weiß- Kombi ist klasse.
    Leider traue ich mich nicht an den Glitzerstrick, da ich ihn mir nicht fertig vorstellen kann. Magst du vielleicht zu unserem nächsten Wiedersehen mal deine Lady Rose mitbringen??? Dann kann ich es mal in Natura gucken???

    Ganz liebe Grüße und einen wunderbaren Donnerstag

    Judith

    AntwortenLöschen
  2. Wow sieht super aus!
    Ich finde die Idee mit der Weißkombi auch ganz toll und der Glitzerstrick ist wahnsinnig toll!

    Sonnige Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Sehr chic , steht Dir super . Gefällt mir richtig gut .
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das sieht ja sooooooooo genial aus, und eine tolle Lösung ist das für das durchscheinende Material. Statt jedes Mal evtl. rumzuppeln zu müssen, hast Du hier gleich ein superfeines ausgehgeeignetes Teil genäht, wirklich superschön.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. das ist ja mal eine Hammer idee, wirklich sehr cool

    liebste grüße maria

    AntwortenLöschen
  6. Sieht super edel aus, da hat sich Dein Nachdenken 100% gelohnt!

    Ich denke über's nähen immer nach, wenn ich auf dem Fahrrad sitze und zur Arbeit oder von der Arbeit nach Hause fahre. Da sind die vier Kilometer manchmal so schnell vorbei, dass ich gar nicht weiß, wie ich von A nach B gekommen bin, grins.

    Liebe Grüße, Sophina

    AntwortenLöschen
  7. Wow der Stoff ist echt schön und passt super zu dem Schnitt :) Ich denke den Schnitt werde ich mir jetzt auch zulegen, nachdem ich gesehen habe wie schick er aussehen kann :)

    AntwortenLöschen
  8. Wow! Klasse Idee! Da hat sich das abendliche/ nächtliche Grübeln definitiv gelohnt. Schlimm, wenn der Körper schlafen möchte, der Kopf aber einfach nicht die Klappe halten will ;-)
    Das Ergebnis ist einfach nur toll geworden!
    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  9. Wow, das ist ja mal ein starkes Teil... gefällt mir richtig gut :)

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schön mit dem Glitzerstrick!!!

    LG Nadine

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schön! Und steht dir super!
    lg
    Babsi

    AntwortenLöschen
  12. das ist ein wunderschöner pulli ***lg barbara

    AntwortenLöschen
  13. Wow! Der Pulli ist ja wunderschön!! Total mein geschmack! :)
    Liebe Grüße Maira

    AntwortenLöschen
  14. ein wunderschöner pulli! gefällt mir sehr gut!
    lg Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Hört sich fast wie ein Gericht an...etwas Glitzer, mit einem Hauch von Knöpfen...an weißem Etwas...hihi

    Dein Shirt gefällt mir auf jeden Fall super gut und deine Idee ist prima...vorallem die Ärmellösung.

    Gaaanz liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen
  16. Superschick !!! Toller Stoff...
    ❤-liche Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  17. cooles Shirt. Den Stoff find ich ja sooo schön!

    LG
    pipa

    AntwortenLöschen
  18. That is an extremely smart written article. I will be sure to bookmark it and return to learn extra of your useful information. Thank you for the post. I will certainly return.

    AntwortenLöschen

Herzlich Willkommen auf meinem Blog CoelnerLiebe!
Ich freue mich sehr, dass Du mir einen Kommentare hinterlassen möchtest.
Lieben Gruß, Sandra