05 Februar 2015

Weiß, weiß, weiß. ....

....sind alle meine Kleider. Weiß, weiß, weiß ist alles, was ich habe (*träller*)

Ja! Wenn das denn nur so stimmen würde! Dann wäre diese weiße Lady Carolyn nie entstanden. 

Meine weißen Shirts sind meistens zu dünn und dadurch durchsichtig. Oder sie sind zu eng, alternativ auch gerne zu kurz. Oder sie "waren" halt mal weiß. 

Und dabei gibt es nichts Schöneres, als ein strahlend weißes Shirt? Solo oder als Kombi angezogen. Mit elastischem, weißen Zierband, einfach gesäumtem 3/4 Arm und Kam Snaps an der Passe. 

Genial! - Also bitteschön:










Oder was meint Ihr? 

Das weiße Shirt ist etwas be..... besonders zum fotografieren und sieht auf den Fotos irgendwie leicht bläulich aus ; (

Ich habe die Fotos heute extra VOR dem Frühstück gemacht, damit es eine wenn auch nur geringe Chance hat ohne Flecken fotografiert zu werden! Und damit es sich in der Reihe der anderen Lady Carolyns von *hier* nicht benachteiligt fühlt, darf es sich natürlich auch bei RUMS präsentieren!

Lieben Gruss, Sandra 

Schnittmuster: Lady Carolyn / Mialuna

Stoff: weißer Jersey von www.strandgutraeuber.de

Kommentare:

  1. Ja, weiße Shirts kann man nie genug haben :-) Aber wenn man selber näht, werden es meist immer irgendwie bunte Shirts, weiß gar nicht warum... Bräuchte ich auch noch welche :-)

    Deins sieht sehr schick aus und steht Dir super :-)

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. sieht toll aus.... aber weiß geht gar nicht mir Kind ;-)
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  3. chic , chic ... Ich denke auch schon seid Tagen dran ,mir noch ein paar Shirts zu nähen .
    Und wollte Dir noch ein schönes Wochenende wünschen ;)
    LG Heidi

    AntwortenLöschen

Herzlich Willkommen auf meinem Blog CoelnerLiebe!
Ich freue mich sehr, dass Du mir einen Kommentare hinterlassen möchtest.
Lieben Gruß, Sandra