27 Januar 2015

Memo an meine Ovi!

...so oder so ähnlich müsste der Post betitelt werden, damit ich ihn immer zuordnen und vor allem wiederfinden kann.

Ich nähe jetzt seit über einem Jahr mit meiner W6 454 D Overlock und habe genau NULL mal Eingekräuselt und NULL mal einen Rollsaum benutzt und nur hin und wieder neu eingefädelt. 

Und warum genau?! Weil ich zu faul war, mir die Anleitung "live" zur Hand zu nehmen oder bei Youtube das Video zu durchsuchen oder online auf der W6 Seite die Anleitung durchzuklicken. 

Ein paar Mal habe ich mir die "Eckdaten" notiert, um diesen "wichtigen" Zettel irgendwo zu positionieren, wo ich ihn garantiert finden werde .... nicht..... *lach*

Also kommt mein Zettel jetzt in den Blog, für mich und jeden, der sich drüber freut, immer & überall auffindbar. 

Normal (Jersey + Baumwolle)


  • oberes Rad rechts (Stichlänge) auf --> "2-3,5" stellen
  • unteres Rad rechts ( Differentialtransport) auf --> "1.0 - 2.25" stellen
  • Fadenspannung auf --> " 3  3  3  3  " stellen

Rollsaum ( Video bei ca. 09:15 Min)


  • oberes Rad rechts (Stichlänge) auf --> "R" stellen
  • unteres Rad rechts ( Differentialtransport) auf --> "1.0" stellen
  • Rollsaumscheiber von "S" auf --> "R" stellen
  • ! linke Nadel entfernen!
  • Fadenspannung auf --> " -  4  2  6 " stellen
  • den Stoff gut dehnen beim rollsäumen

Einkräuseln (Video bei ca. 06:00 min)


  • oberes Rad rechts (Stichlänge) auf --> "4" (Maximum) stellen
  • unteres Rad rechts ( Differentialtransport) auf --> "2.25" (Maximum) stellen
  • Fadenspannung auf --> " 6-9  6-9  3  3 " stellen (Je höher, desto mehr eingekräuselt)
  • mit "Gas" nähen, Vollgas *lach*

Fehler beim Einfädeln (Video bei ca. 03:55 min)


  • die 4. Kone / der 4. Faden ist die/der Schuldige
  • den vierten, rechten Faden unter dem Greifer durch nach hinten/rechts legen
  • alle anderen nach hinten/links legen
  • ! - ohne dass die Fäden sich kreuzen - !

Und nein! Ich werde jetzt nicht zur Tutorial-Tante, das können andere viel besser als ich. Schaut mal zu egal was bei youtube.de rein. Es gibt ganz tolle Anleitung für eigentlich alles was mit dem Nähen zu tun hat!

Ich habe eigentlich nur für mich (und natürlich auch ein bisschen für Euch oder die, die mit der W6 Ovi nähen) ein Memo geschrieben.

Und keine Erfahrung bleibt mehr hängen, als die selbst durchlebte:






Das iPhone mag die Farbe "grün" irgendwie nicht so gerne *lach*. Also das Kleidchen ist eigentlich "normal" Hellgrün mit dunkelgrünen Sternen und ist Teil des Schmetterlingskostüms meiner Kleenen. Dazu gibt es gekaufte Flügel und eine Art Zauberstab - damit ist sie perfekt für die Kinderkarnevalsparty ausgerüstet!




Na und ich habe endlich mal schnell neu eingefädelt, einen Rollsaum genäht und eingekräuselt. Perfekt!

Hier gibt es noch ein Foto im "vollen Ornat", wie es so schön heißt und ich verlinke meinen Post beim *Creadienstag*, *Meitlisache*, *Mykidwears*, zu *Lustiges Konfetti* und *Fasching Karneval & Kostüme*.


Habt eine schöne Woche, 

Eure Sandra

Jersey: Lillestoff Stars über Dawanda / KaDys

Kommentare:

  1. Tolles Memo, deshalb schreibe ich auch immer alles dazu, vorallem, damit ich es wieder finde. Blogger sind halt schlau.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab auch keinen Bedarf an Rollsäumen oder an einer anderen Verwendung als am versäubern . Auch wenn ich Dein Ergebnis zauberhaft finde ... werden aus meinen Jungs keine Mädchen *gg

    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Das ist super geworden!
    Ich habe mich gleich mal bei Dir verlinkt - vielleicht magst Du mich ja mal auf meinem Blog besuchen???

    Liebe Grüße
    Uschi
    so what hutliebhaberin

    AntwortenLöschen
  4. Das Kostüm ist super süß geworden und deine Memo finde ich toll. Das merke ich mir dann mal *lach*.

    Liebe Grüße

    Judith

    PS: danke für deinen so ausführlichen Kommentar, bin dann mal gespannt auf deine neue Decke, und wie ich gesehen habe, hast du die Karnevals- Linkparties gefunden, habe auf Grund dessen keine mehr veranstaltet.

    AntwortenLöschen
  5. Das Kostüm sieht gut aus!
    Und ich muss schauen, ob meine Ovi auch einkräuseln kann! Wäre super!
    LG Malu

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sandra,

    noch habe ich keine Ovi. Da ich aber mit meiner W6 N5000 sehr zufrieden bin hatte ich auch hier an die gleiche Firma gedacht. Darum bin ich froh das bei Dir gefunden zu haben. Muss ich mir merken. Danke dafür.
    Nur wo lege ich den Zettel um nicht zu vergessen das ich das bei Dir gesehen habe?

    Liebe Grüße,
    Almut

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sandra,

    Danke! (=
    Ich habegenau diese Maschine und freue mich jetzt sehr mit deinem Schubser auch mal wieder zu rollsäumen. Ich habe letztes mal echt die Nähmagenommen weil ich zu faul war nachzusehen... O.o

    Herzliche Grüße,
    Melly

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Sandra,

    vielen Dank für diesen Post. Ich habe meine W6 454D gestern in Betrieb genommen und werde bestimmt (mehrmals) auf diese Übersicht zurückgreifen.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hab's gleich ausgedruckt und in meine Gebrauchsanweisung reingelegt. Ja, ich schau da tatsächlich rein. ;-)
      Ich habe bei mir noch die Flachnaht dazugenommen (die darfst du gerne in deine Aufstellung dazunehmen):

      Flachnaht (Flatlock)
      • Auf Rollsaum umstellen
      • Rechte Nadel rausnehmen
      • Fadenspannung: 0,5 x 3 5
      • Stichlänge 3
      • Differentialtransport 1,0

      Löschen

Herzlich Willkommen auf meinem Blog CoelnerLiebe!
Ich freue mich sehr, dass Du mir einen Kommentare hinterlassen möchtest.
Lieben Gruß, Sandra