30 Oktober 2014

Fleece-Kapuzenpulli

Guten Abend!

Na da ist es mir doch wirklich fast durchgegangen, dass heute Donnerstag....äh RUMStag ist?!?! Gibt es denn das? 

Es ist ja nicht so, als ob hier die Woche nichts genäht wurde, aber irgendwie überrennt mich die PC Zeit aktuell ein bisschen. Un d dabei sind meine Kinder *KlopfdreiMalaufHolz* absolute Engelchen zur Zeit.

Ich möchte Euch meinen ersten WinterHoodie für dieses Jahr nicht vorenthalten. Entschuldigt bitte die schlechten Bilder, aber draußen fotografieren, um fast 21 Uhr, in absoluter Dunkelheit.... (hier ist nicht die Rede vom Sofa-Gammel-Look *Räusper*) - das geht gar nicht und ist auch wenig zielführend!

Also, kurze Rede, langer Sinn - da ist er!






Edit: Ich musste die Bilder aktualisieren, jetzt sieht die Farbe schön aus!

Die Säume habe ich mit elastischer Spitze gearbeitet - das sieht richtig toll und sauber aus! Und meine Nähmaschine durfte sich mal so richtig mit Zierstichen austoben ; ))

Ich möchte Euch auch gerne die Linkparty "Crew@Christmas 2014" ans Herz legen. Der Startschuss fällt am Samstag, den 01. November und ich freue mich, wenn Ihr Eure kreativen Werke rund um das Thema Weihnachten verlinkt.




Ich wünsche Euch einen schönen (Rest)-RUMStag!

Eure Sandra

29 Oktober 2014

Crea@Christmas

Edit: Wahnsinn! Über 200 Verlinkungen im Jahr 2014 - das werde ich 2015 garantiert wiederholen!
Dankeschön!


Herzlich Willkommen zur Crea@Christmas 2014 Linkparty!


Einige von Euch haben sicherlich schon mitbekommen, dass dieses Jahr die Weihnachtsglocken im Hause CoelnerLiebe schon früh läuten...

Ich habe die Veröffentlichung des (Fre)eBooks "Nikolausstiefel" Anfang nächster Woche zum Anlass genommen und möchte mit Euch eine weihnachtliche Linkparty feiern!

Vom 01.November 2014 - 31. Dezember 2014 könnt Ihr Eure kreativen Werke rund um das Thema Weihnachten verlinken (Mit Backlink zu www.coelnerliebe.de) oder Euch von Anderen inspirieren lassen!

Edit: Bitte setzt keine Verlinkungen zu Euren Shops! Es geht ums Selbermachen und nicht ums selber kaufen & verkaufen! Danke für Euer Verständnis!

Ich wünsche Euch eine schöne (Vor-) Weihnachtszeit und viel Spaß beim werkeln in Eurer Weihnachtswerkstatt!

Eure Sandra von CoelnerLiebe


(Das Bild dürft Ihr gerne mit auf Euren Blog / Fanpage nehmen!)



26 Oktober 2014

BeeCool Boys oder BeeCool Girls hat gewonnen........



Hallo liebe Lina, 
herzlichen Glückwunsch, du hast gewonnen!


Bitte melde Dich bei mir unter coelnerliebe@gmail.com und teile mir mit, welches der beiden Ebooks Du gerne haben möchtest!

Ich leite Deine Kontaktdaten an BeeKiddi weiter und dann kannst du quasi schon loslegen.


An alle Anderen: Danke, dass Ihr teilgenommen habt! 

Das Ebook könnt Ihr ab heute bei BeeKiddi kaufen. Sei es BeeCool Boys oder BeeCool Girls oder am Besten direkt das eBook BeeCool Boys & Girls!



Ich wünsche Euch Allen einen schönen Sonntag und einen guten Start in die kommende Woche!

Eure Sandra

23 Oktober 2014

Kling Glöckchen, klingelingeling...


Nach den ersten paar Test-Nikolausstiefeln habe ich endlich die "Richtigen" genäht. 

Und unter den zahlreichen, verschiedenen Stiefeln für das (Fre)eBook befindet sich auch mein persönlicher Liebling.



Es ist der Elfenstiefel aus ein paar schönen, winterlichen Stöffchen. 
Wenn der Plan Bestand hat, und die lieben Kinder mitspielen, ist das (Fre)eBook bald online :-). 

Ansonsten nähe ich gerade noch an einem BeeCool Girl, die Passform wurde optimiert und ich kann es kaum abwarten, meine Kleine in den Pullis zu bestaunen :-). 

Das war der erste Streich und wenn Eine von Euch das eBook BeeCool Boys oder BeeCool Girls als Eine der ersten haben möchte, darf gerne *Hier* das Gewinnspiel kommentieren und ihr Glück versuchen!

Ich wünsche allen, einen schönen (stürmigen Herbst-) RUMStag, wir lesen/schreiben uns später!

Eure Sandra 

Edit: Ab damit zur Crea@Christmas!

21 Oktober 2014

BeeCool Boys & BeeCool Girls


Ihr Lieben, schaut mal, was ich für ein schönes Duo genäht habe. 

(Und wer es bis zum Ende des Posts schafft, hat die Chance einen BeeCool Boy B| oder BeeCool Girl B| als eine der Ersten nähen zu können :-))






Ich habe beide Pullis in Gr. 116 genäht und richtig Spaß an den Details gehabt! Bei dem Boy Pulli der tolle Kragen, mit den großen Ösen und den eingearbeiteten Reißverschlüssen. Für die Kleene (jaaaa! Schon wieder ein Teil für die Zukunft) hat es mir die Kapuze mit dem über Kreuz gelegten Kragen angetan. 
Beide Pullis haben Armbündchen mit Daumenlöchern bekommen. Ich frage mich, warum ich die vorher noch nie genäht habe? 


Ich habe mich bei beiden Pullis für die Bauchtasche entschieden, es gibt aber noch eine innenliegende Tasche, die nicht  so aufträgt. 

Bravo! Kompletten Post gelesen! 

Und wie versprochen .... Tadaaaaaa! Eine Verlosung!



Wer möchte das eBook BeeCool Boy B| oder BeeCool Girl B| gewinnen? 

Ihr alle? Von mir aus gerne! Aber das geht leider nicht.... 

Also kommentiert bis zum Start des Verkaufs des eBooks diesen Post, warum gerade Ihr und vor allem welches der beiden eBooks uuuuuuuuuunbedingt haben müsst!

Der/die GewinnerIn wird bei Veröffentlichung hier im Blog bekannt gegeben. 

--> Damit Ihr das nicht verpasst, könnt Ihr Euch gerne als Leser eintragen, das ist aber keine Bedingung!!!

Doppelte Chancen erhaltet Ihr, wenn Ihr auf der FB Seite von BeeKiddi ebenfalls kommentiert :-). 

Ich wünsche Euch viel Glück! 

Eure Sandra 




16 Oktober 2014

Die Dotted Dream von Ottobre

Die Dotted Dream, ein FreeBook von Ottobre, ist einer meiner liebsten und einfachen Schnitte für Taschen.

In der Originalgröße ist sie ganz schnuckelig und vergrößert bietet sie für Pampitaschen, Trinkflaschen, Taschentücher und Kekse den benötigten Platz.

Ich habe eine ganze Serie dieser Taschen genäht, am liebsten mag ich sie aus dem festen Rosen Canvas von Ikea. Und zwar den weiß / grauen und den grau / Weißen kombiniert.



Die Innentaschen habe ich um iPhone-, Geld- und Krimskramsfach erweitert und ich habe eine Lasche mit Magnetverschluß hinzugefügt. 

Das Schnittmuster ist ein richtig schönes Anfängerprojekt und man kann ganz stolz sein Werk jedem präsentieren, der es sehen will (oder eben auch nicht ; )

Beide Taschen haben mich im letzten Jahr sehr viel begleitet und gerade mit der passenden Pampitasche ein absolutes MUSS-HAVE.

Die Taschen verlinke ich bei RUMS und bei Taschen und Täschchen - wir lesen / schreiben uns heute Abend, zu meiner obligatorischen Runde!

Ich freue mich über jeden Kommentar, den Ihr mir hinterlasst! Wirklich! Und wenn es nur ein "Sieht schön aus" ist. Mir macht es sehr viel Spaß, in Euren Blog zu stöbern und mich inspirieren zu lassen. Danke dafür! (musste ich jetzt einfach mal loswerden.)

Ich wünsche Euch einen schönen RUMStag!

Sandra


15 Oktober 2014

Zwillings-Linas

Das Shirt Lina von Kibadoo  habe ich schon oft genäht und sehe es immer wieder gerne, wenn die Kleene die Shirts trägt. 

der Schnitt ist individuell zu gestalten, aufwendig zu nähen und zu betüdeln oder eben auch ganz "langweilig" - ne! Sagt man nicht. Ähm - klassisch zu nähen!

Hier möchte ich Euch die Zwillings-Linas in einm Stoff-Mix zeigen. Aus dem beerefarbenen Hafenkitz von Alles-fuer-selbermacher und einem (von mir kaum getragenen) grauen Rollkragenpulli aus dickerem, grauen Jersey. 


Den Ausschnitt habe ich um 1cm höher gesetzt, mir war der eingesetzte Teil zu "dominant". Das Bündchen habe ich leider nicht straff genug gezogen, dadurch steht es beim grauen Shirt etwas ab.


Ich habe irgendwie immer ein bis zwei Größen im Voraus genäht - mit dem Ergebnis, dass die Kleene sie jetzt erst anziehen kann ; ) Hat aber auch was für sich, die Lieblingsstöffchen kommen so wieder ans Tageslicht!

Die Zwillings - Linas schicke ich mal zur Meitlisache und zum Kiddikram und dann ist nächste Woche mal ein richtiges Herbstteil für die Kleene fällig! Es wird ein BeeCool Girls - lasst Euch überraschen!

Ich wünsche Euch einen schönen, sonnigen Herbsttag!


Liebe Grüsse, Sandra


14 Oktober 2014

BeeCool - Saucool!


Was freue ich mich, mal wieder beim Creadienstag dabei sein zu können! 

Und das mit dem coolsten Jungen-Hoodie, den es meiner Meinung nach aktuell (bzw. bald) als eBook gibt. Darf ich vorstellen? BeeCool Boys von BeeKiddi!




So ein kleines bisschen habe mich in diese Schnitte verliebt! *Hachz* - die Beewave hat es mir ja auch schon angetan.... Mit dem tollen Loop-Kragen.

Ich muss ehrlich gestehen, das ich bei den Worten "schnell genäht", "einfach", "anfängertauglich" usw. das Interesse an einem Schnitt verliere. Ich lese dann zwischen den Zeilen: " 08/15 Schnitt", "schon Zig mal genäht", "laaaangweilig", "öde", "hat jeder" .... 





Also versteht mich bitte nicht falsch! Ich habe mit diesen anfängertauglichen eBooks das Nähen gelernt! Und mich über jede Schritt für Schritt Erläuterung gefreut und diese auch umgesetzt.

Aber jetzt möchte ich etwas außergewöhnliches nähen können. Und diese Option bietet der BeeCool Boys auf jeden Fall! Ab Gr.110 bis Gr. 170 kommen die größeren Jungs endlich mal auf ihre Kosten. Und wer es klassisch und etwas einfacher mag, kann dem Pulli eine normale Kapuze verpassen und ihn ohne Schulterpassen und Tasche nähen. 




Der Reißverschluss im Kragen hat mich ein paar Schweißperlen gekostet, ist die Mühe aber absolut wert! Die Verarbeitung der Ösen sind für mich Premiere und die Daumenloch-Bündchen ebenso. Einfach nur cool!  




Und Münzen oder Hausschlüssel sind Dank kleinem Reißverschluss an der Bauchtasche auch bestens aufgehoben!

Jetzt habe ich aber genug geschwärmt und schicke den Pulli auch noch zu Made4Boys und zum Kiddikram!

Nächste Woche dürfte meine Kleine endlich mal wieder zum Zug kommen und bekommt einen BeeCool Girl - aber dann doch die mini Variante 💜. 


Ich wünsche Euch eine schönen, sonnigen Herbsttag!
Sandra 



09 Oktober 2014

Und es "Waved" weiter - BeeWave Nr.2

Mein Lieblingsschnitt "Lady Carolyn" muss sich seit letzter Woche Donnerstag den Thron mit dem Schnitt "BeeWave" teilen.

Ich konnte gar nicht anders und musste mir diese Woche direkt noch eine nähen! Wenn man den Kragen einmal genäht hat, ist das eBook geknackt und der Schnitt geht schnell von der Hand.


 


Ja .... "Schnell" ist relativ. Wenn man sich nicht so viel mit irgendeinem Schnick Schnack aufhält *lach*. 

In meinem Fall ist das der "Shirt über Longshirt"-Look, natürlich mit kleinen Riegeln und aufgenähten Knöpfen und ein doppelter Saum, wie bei der "perfekten Lady Carolyn" auch schon.





Diese BeeWave ist aus wunderschönem, dicken Jersey in Steingrau, das gefakete Longsleeve darunter und der Kragen aus weißem und der Riegel im Nacken und an den armen aus pflaumefarbenem Jersey. Allesamt bei Staghorn in Köln gekauft.





Im Hintergrund wird natürlich immer noch fleißig an den anstehenden (Fre)eBooks gearbeitet. Ich habe so viele schöne Nikolausstiefel in den letzten Tagen gesehen, dass ich es gar nicht abwarten kann, dass das eBook inkl. Schnitt und Anleitung endgültig steht und ich die Stiefel für die schönen Fotos in der Anleitung nähen kann.






Die verschiedenen Modelle der Küchenschürzen stehen auch. Es wird eine klassische, gerade geben, einmal für Mädels und einmal für die Kerle. Und eine Kinderversion, ebenfalls einmal für Mädchen und einmal für Jungs. Und dann noch 2-4 "Specials" - mit Rüschen, oder Bubikragen und Knöpfen, verschiedenen Taschen und Borten usw. Irgendwie gewinnen die eBooks immer an Dynamik und im Endeffekt sind es mehr Varianten als ursprünglich geplant ; )

Wer mag, darf mir gerne eine Betrittsanfrage zur Facebook-Gruppe stellen. Der Start für das Probenähen ist die 2. Novemberwoche.

CL-Probenähen Küchenschürze

Wir lesen / schreiben uns später, bei meiner abendliche RumsRunde!

Lieben Gruß, Sandra

07 Oktober 2014

Der Männer-Hoodie "Jo"

Ich freue mich sehr, hier endlich mal was genähtes "für den Kerl"'zeigen zu können. Und dann ist es noch nicht einmal für den Eigenen, sondern einen guten Freund, der nächste Woche Geburtstag hat. Von ihm habe ich mein Traumvogelhäuschen geschenkt bekommen und möchte mich gerne, mit etwas Selbstgemachtem revanchieren. 

Einen Rheinischen Sauerbraten zu verschenken, fand ich jetzt irgendwie komisch. (Ich sah' mich schon, in Küchenschürze und mit Kochpott bewaffnet, in die Nachbarschaft wandern...)

Was liegt da also näher, als was ganz persönliches zu ..... nähen? *lach* Hätte jetzt niemand erwartet, oder? 

Nach vielem Stöbern im www und eigentlich mangels Alternativen, ist es der Hoodie "Jo" von CZM geworden. Um ehrlich zu sein, habe ich in das eBook gar nicht reingeschaut, dieses 3-geteilte auf Deutsch-Englisch-Niederländisch fand ich irgendwie umständlich. 

Egal. Es ist ein Raglanschnitt, mit vorne geschlossener Kapuze und Bauchtasche. Alternativ gibt es einen hohen, geschlossenen Stehkragen oder einen offenen, der mit Klett zu schließen ist. 





Er ist aus Wintersweat, außen anthrazit und innen hellgrau und flauschig, bestellt bei dem niederländischen Händler, Herbert Textiel. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist auf den ersten Blick OK , was die Langlebigkeit des Stoffes angeht, wird die Zeit zeigen. Den Stoff habe ich VOR meinem "Stoffmarktfrust" und dem damit verbundenen Entschluss, nur noch gute (meistens geringfügig teurere) Stoffe zu kaufen, geordert. Nur mal so nebenbei.... 





Und jetzt noch ein kleiner "Rückblick" - Ich bin vollkommen überwältig von Euren zahlreichen, positiven Rückmeldungen zu meiner geRUMSten BeeWave! Tausend Dank dafür! Blogger hat geraucht, soviele Zugriffe hatte der Post. Ich habe sie auch bei Facebook gepostet und sie hat großartige 350 Likes erhalten. Das macht richtig Spaß, Euch "da draußen" zu spüren. 

Jetzt habe ich aber genug "gequasselt" und schicke meine coole Männerpremiere zum Creadienstag!

Lieben Gruß, Sandra 


02 Oktober 2014

Beewave

Der Herbst ist eindeutig im Rheinland angekommen. Was freue ich mich auf diese Jahreszeit! Nicht zu warm & nicht zu kalt und endlich kann ich wieder Loops und meine heißgeliebten Federwesten anziehen. Und für "unten drunter" (also unter die Westen) habe ich mir selbst das Projekt "Shirt & Longsleeve für mich nähen" auferlegt.

Na und da kommt der neue Schnitt BeeWave von BeeKiddi genau richtig. Ich habe mich schon mit den ersten Bildern in dieses Shirt verliebt und musste mir das eBook einfach kaufen! Es war quasi ein innerer Zwang, ein Drang, dem ich mal wieder nicht entgegen wirken konnte. 

Nur die finale Entscheidung, welche Stoffkombination nun die perfekte ist, viel mir eindeutig schwerer. Und vor Allem benötigt man mehr als einen Meter Jersey für Vorder - & Rückenteil und eben diese langen Arme... Ok, wie so oft, wächst mein Nähprojekt während der Entstehung. 

Die Stoffauswahl für mein erstes BeeWave Shirt ist wie folgt ausgefallen:

Schwarzer (fieser, glibberiger, leicht glänzender, vielleicht auch Viskose-, keine Ahnung was für ein Material-) Jersey vom Stoffmarkt. Warum? Weil er der einzige, in der nötigen Menge vorhandene, Stoff war, für den es auch einen passenden Kombistoff gab und der mir auch noch für ein Shirt für mich gefallen hat. Und keiner von den teuren und guten ist, weil es ja nun mal meine erste Beewave ist. 

Ich habe auf dem letzten Stoffmarkt zwei Jerseys und ein paar Weihnachtsstoffe für mein (Fre)eBook Nikoluas-Stiefel gekauft und bin (wie so oft schon) von der Qualität enttäuscht. Vor allem war dieser schwarze Jersey der einzige, der sich dick und griffig angefühlt hat, eben "gut". Und nach dem Waschen kam ein völlig anderer Stoff aus der Waschmaschine wieder heraus... eigenartig. Und die Weihnachtsstoffe sind schön anzusehen, aber "durchsichtig". D.h. bei einem Innen- & Außenstiefel schimmern die Muster durch. Gut, ist jetzt so. Sie sind ja quasi auch erstmal zum Testen der Schnitte. 

Naja, soll jetzt auch nicht der tiefere Sinn dieses Posts werden, das lag mir nur gerade auf der Seele. Geringer Preis ist halt meistens auch geringere Qualität. Und das ist nicht nur bei Stoffen so!

Aber zurück zu meiner BeeWave mit meeeeeeeeega langen Bündchen. *seufz*..... Toll *muckeliggemütlichwarmkuscheligundüberhaupt* ; )) 
Und es ist auch völlig egal, dass ich die eigentlich geplanten Daumenlöcher vergessen habe *lach!







Mit dem Ausschnitt habe ich meine Problemchen gehabt, denn ich wollte ihn eckig an der Spitze vorne hinbekommen. Die eine oder andere Näherinnen wird jetzt schmunzeln..... - Jaaaa, Knöpfe und Schleichen werden oft verarbeitet, um von dem Fehler direkt darunter oder daneben abzulenken ; )). Die nächste "Spitze" wird wie im eBook auch schön beschrieben, abgerundet.

Fazit: Die BeeWave trägt sich ganz toll! Ich habe den großen Ausschnitt mit dem großen Kragen genäht - einfach genial! Danke für so einen tollen Schnitt, dafür gebe ich gerne Geld aus! Wer mag, auf Sabines Facebook-Seite gibt es noch viele andere Sachen zu bestaunen.

Und mein Kleiderschrank wird noch das eine oder andere Shirt mehr aufnehmen MÜSSEN! Keine Frage!

Ab damit zu Rums und mal gucken, was die anderen Weiber "Rund UM Sich selbst" gewerkelt haben! 

Ich wünsche Euch einen schönen Rumstag - wir lesen/schreiben uns bekanntlich später.

Lieben Gruß, Sandra