15 Oktober 2014

Zwillings-Linas

Das Shirt Lina von Kibadoo  habe ich schon oft genäht und sehe es immer wieder gerne, wenn die Kleene die Shirts trägt. 

der Schnitt ist individuell zu gestalten, aufwendig zu nähen und zu betüdeln oder eben auch ganz "langweilig" - ne! Sagt man nicht. Ähm - klassisch zu nähen!

Hier möchte ich Euch die Zwillings-Linas in einm Stoff-Mix zeigen. Aus dem beerefarbenen Hafenkitz von Alles-fuer-selbermacher und einem (von mir kaum getragenen) grauen Rollkragenpulli aus dickerem, grauen Jersey. 


Den Ausschnitt habe ich um 1cm höher gesetzt, mir war der eingesetzte Teil zu "dominant". Das Bündchen habe ich leider nicht straff genug gezogen, dadurch steht es beim grauen Shirt etwas ab.


Ich habe irgendwie immer ein bis zwei Größen im Voraus genäht - mit dem Ergebnis, dass die Kleene sie jetzt erst anziehen kann ; ) Hat aber auch was für sich, die Lieblingsstöffchen kommen so wieder ans Tageslicht!

Die Zwillings - Linas schicke ich mal zur Meitlisache und zum Kiddikram und dann ist nächste Woche mal ein richtiges Herbstteil für die Kleene fällig! Es wird ein BeeCool Girls - lasst Euch überraschen!

Ich wünsche Euch einen schönen, sonnigen Herbsttag!


Liebe Grüsse, Sandra


Kommentare:

  1. Die sind alle Beide total schön geworden, den grauen würd' ich in groß selber anziehen, grins.

    Liebe Grüße, Sophina

    AntwortenLöschen
  2. Total süß die Kombi! Und schön, dass so ein Pulli von dir eiter leben konnte.
    LG Jasmin

    AntwortenLöschen

Herzlich Willkommen auf meinem Blog CoelnerLiebe!
Ich freue mich sehr, dass Du mir einen Kommentare hinterlassen möchtest.
Lieben Gruß, Sandra