17 Juli 2014

Lady Carolyn, die dritte


Rums die Bums! 

Ich zeige Euch heute meine dritte Lady Carolyn. Ich habe letztens von Ihr berichtet. Ich war so verliebt in den dunkelblauen Sternenstoff, daraus ist ja die kurze Schlaf-/Zuhause- Hose entstanden und das weiße Tanktop wurde damit gesäumt. 

.... Vielleicht verbinde ich diesen Stoff deswegen mit *Schlafanzug*....



Oder vielleicht die Kombination mit dem babyblauen Einsatz und der weißen Spitze? 

Ich weiß nicht so richtig, ob ich sie mit Stolz tragen kann oder diese Lady Carolyn "nur" Zuhause trage....




Was meint Ihr? Hier habe ich auch mal die Ovinaht des Ausschnittes abgesteppt. Sieht auch cool aus!

Meine Lady Carolyn Reihe werde ich nächste Woche mal unterbrechen :-) - sonst seid Ihr nachher gelangweilt!

Ich habe mir den neuen HHL Stoff bestellt, und ich möchte eeeendlich die Mamina nähen. So ist der Plan.... mal gucken, ob es wirklich das nächste Projekt wird oder mich irgendein anderer Stoff aus der Kiste anlächelt und energisch schreit: *ichwillichwillichwill*

Lieben Gruß und wir lesen uns bei meiner abendlichen Rums-Tour!

Sandra 




Kommentare:

  1. Oh wie schön, der Sterne Stoff ist ja super schön und angezogen sieht es bestimmt klasse aus.

    Lg Judith

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt mir sehr gut dein Shirt! :) Und ich wüsste jetzt nicht warum man das nicht auch draußen tragen kann :) Zu ner Jeans geht das allemal :) Wäre doch auch schade drum wenn dieses Shirt der Menschheit vorenthalten wird :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Super schickes Shirt!

    Sei lieb gegrüßt,
    Christin

    AntwortenLöschen
  4. Tragen! Ganz klar! Misch Dich damit unter die Leute!!!
    Echt cooles Shirt!

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  5. Das Shirt sieht richtig gut aus und ist total tragbar. Wie Katharina schon geschrieben hat, absolut perfekt zur Jeans. Für "nur" Zuhause viel zu Schade :-)

    Viele liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen

Herzlich Willkommen auf meinem Blog CoelnerLiebe!
Ich freue mich sehr, dass Du mir einen Kommentare hinterlassen möchtest.
Lieben Gruß, Sandra