02 Juli 2014

HipBag Sew-Along

An Tag 1 ist das Schnittmuster der HipBag online gestellt worden und ich habe es gedruckt, ausgeschnitten und dann den Stoff und die Einlage zugeschnitten.

Ha Ha ha ; ))) klar! Mal eben den Stoff ausgesucht. Trifft voll die Realität ;)
Ich habe gesucht, gesucht, rausgelegt, wieder weggelegt, bin mit den Stoffen ans Tageslicht, wieder rein, umdisponiert, vielleicht doch einfach zwei Taschen nähen, alles beiseite gelegt, wieder hervorgekramt und schlussendlich sind es diese Stoffe geworden.


An Tag 2 ist nun der Reißverschluss der Haupttasche dran. Jetzt verstehe ich auch, warum das Aufbügeln der Einlagen noch nicht passieren sollte... und ich habe mich (zum Glück) mal dran gehalten. 
Nur beim Umlegen des Innenstoffes knubbelt es sich innen an den Ecken arg... Hm. Ich glaube, beim nächsten Mal werde ich die Einlage ohne Nahtzugabe zuschneiden.



Es macht mir Spaß, in kleinen Schritten zu Arbeiten. Das passt genau zu meinem "Zwischendrineinbisschenkreativsein". Naja.. und ich habe hier einen Stapel Shirts liegen, wo ich den Saum noch umnähen muss. Oder bei meinem maritimen Shirt  habe ich dusslige Trine doch tatsächlich vergessen, die Anker Applikation festzunähen. Und als es aus der Waschmaschine kam, hing sie ganz eingekräuselt und hilflos an einer Ecke fest. Was liegt noch auf dem "Musst Du Nähen"-Stapel? Ne Latzhose von Luca, die zur kurzen Hose umgewandelt wurde. Und eins von Leonies Kleider, das noch eine Reihe Rüschen zusätzlich bekommt, damit es noch was länger passt.

An Tag 3 ist nun die Außentasche dran. Ich habe mich für die einfache mit der Klappe entschieden, da sie am wenigsten aufträgt. Die "wichtigen" Sachen kommen bei mir eh innen rein. Jetzt kann man sich schon richtig schön die fertige Tasche vorstellen.

























So denne, ich weiß gar nicht so richtig, wie lange der Sew-Along eigentlich geht? Ich meine, bis Freitag. Dann ist heute ja fast Halbzeit. Ich habe gerade mal bei Schnabelina nachgesehen, es haben sich unfassbare 296. Näher registriert. Krass. Und da nähen ja bestimmt nochmal so viele "Inkognito" mit!

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nähen und einen schönen Tag!

Lieben Gruß, Sandra

1 Kommentar:

  1. Ich bin auch dabei, bin gespannt wie deine wird
    LG Martina

    AntwortenLöschen

Herzlich Willkommen auf meinem Blog CoelnerLiebe!
Ich freue mich sehr, dass Du mir einen Kommentare hinterlassen möchtest.
Lieben Gruß, Sandra